One-Piece Rpg Forum

Erstellt euch euren eigen Charakter und lasst ihn alles machen was ihr wollt, egal ob Pirat, Marine Offizier oder Kopfgeldjäger, hier entscheidet ihr......
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Teufelsfruchtregeln und Liste aller bekanten Teufelsfrüchte

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Teufelsfruchtregeln und Liste aller bekanten Teufelsfrüchte   So Aug 30, 2009 12:03 am

1.Ihr habt in diesem forum die Wahl zwischen vorhandenen Teufelsfrüchten oder ihr denkt euch eure eigenen aus. Vorhandenene sind z. B. die Gum-Gum-Frucht.

2.Man Unterscheidet bei denn Teufelsfrüchten zwischen drei Arten, Logiafrucht, Zoanfrucht und Paramedciafrucht.
-Anwender einer Logiafrucht können sich KOMPLETT in ein "Element" verwandeln.
-Anwender einer Zoanfrucht können sich in ein Tier verwandeln (Mensch / Tier-Mensch / Tier)
-Alles andere fällt unter Parameciafrucht.

3.Jeder Character kann nur "eine" Teufelsfrucht gegesen haben, alles anderen würde zum Tod eures Characters führen.

4.Wenn ein Teufelsfruchtnutzer getötet wird oder stirbt,hinterlässt dieser neben der Leiche, ausserdem die von ihm verzehrte Frucht.

5.Durch denn verzehr einer Frucht verliert ihr die Fähigkeit zu Schwimmen, ihr werdet falls ihr im Wasser seit, und keine freunde dabei habt die euch helfen, sterben.

6.Falls ihr eure eigene Frucht ausdenkt, bedenkt bitte das diese eine Schwäche haben muss, z.B. Ruffy gewinnt locker gegen einen Gegner wie Enel aber gegen einen Gegner wie Blau Fasan, ist er sogut wie machtlos, jede teufelsfrucht sollte ihre Schwächen und Stärken haben.

7.Es gibt keine Frucht die gut schmeckt, alle Früchte schmecken abscheulich!!!!


Zuletzt von Umi am Mo Aug 31, 2009 5:19 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://o-p-rpg.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Logia Früchte, aus Anime/Manga   So Aug 30, 2009 8:28 am

Logia Früchte


Candy-Frucht (Ame Ame no Mi)

Hinweis: Ame bezeichnet süßen Sirup (vgl. Candy Syrup)

Fähigkeit: Kann sich in eine süße, grünliche Substanz verwandeln und diese erzeugen.

Anmerkung: Nicht zu verwechseln mit Ame (雨), was Regen bedeutet!


Donner-Frucht (Goro Goro no Mi)

Hinweis: Goro Goro ist ein japanische Lautmalerei für Donnergeräusche.

Fähigkeit: Enel, der Gott von Skypia, kann sich in Elektrizität verwandeln und somit Blitze erzeugen.


Feuer-Frucht (Mera Mera no Mi)

Hinweis: Mera Mera bedeutet übersetzt "in Flammen aufgehen".

Fähigkeit: Ace, Ruffys Bruder, kann Feuer erzeugen und sich in Feuer verwandeln.


Finsterfrucht (Yami Yami no Mi)

Hinweis: Yami bedeutet übersetzt "Dunkelheit".

Zum Aussehen: Die Frucht ähnelt einer Ananas.

Fähigkeit: Kann sich in Dunkelheit verwandeln. Diese Dunkelheit zieht, im Gegensatz zu anderen Logiakräften, alles in sich rein, weshalb er nicht wie die anderen Elementnutzer unverwundbar ist. Zusätzlich verlieren Teufelskraftnutzer ihre Fähigkeiten, solange der Anwender sie berührt.


Flüssigkeits-Frucht (Toro Toro no Mi)

Hinweis: Toro Toro bedeutet übersetzt "Zähflüssig".


Fähigkeit: Kann Flüssigkeit erzeugen und sich in Flüssigkeit verwandeln.


Funkel-Frucht (Pika Pika no Mi)


Hinweis: Pika Pika bedeutet "funkeln/glitzern"

Fähigkeit: Kann Licht erzeugen und sich in dieses Verwandeln. Zusätzlich kann er sich und seine Körperteile mit Lichtgeschwindigkeit bewegen, sowie gebündeltes Licht wie eine Art Laserstrahl abfeuern.


Gefrier-Frucht (Hie Hie no Mi)

Hinweis: Hie Hie bedeutet übersetzt "Kälte"


Fähigkeit: Kann Eis erzeugen und sich in Eis verwandeln.


Papier-Frucht (Pasa Pasa no Mi)

Hinweis: Pasa ist im Japanischen lautmalerisch für "Rascheln" oder "Geknister", wenn man beispielsweise über Papier streicht oder es leicht knickt.


Fähigkeit: Kann Papier erzeugen und sich in Papier verwandeln.


Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)

Hinweis: Suna bedeutet übersetzt "Sand"


Fähigkeit: Kann Sand erzeugen und sich in Sand verwandeln.


Smoke-Frucht (Moku Moku no Mi)

Hinweis: Moku Moku bedeutet "Rauchwolken"


Fähigkeit: Kann Rauch erzeugen und sich in Rauch verwandeln.


Zuletzt von Umi am Mo Aug 31, 2009 12:33 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://o-p-rpg.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Zoan Früchte   So Aug 30, 2009 8:36 am

Zoan Früchte


Bull-Bull-Frucht (Ushi Ushi no Mi)

Hinweis: Ushi (牛) bedeutet übersetzt "Rind".

Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Bison und Bison-Mensch verwandeln.


Bull-Bull-Kraft - Giraffe

Zum Aussehen: Die Frucht ähnelt einer Bananenstaude.

Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Giraffe und Giraffe-Mensch verwandeln.


Elefanten-Frucht (Zou-Zou no Mi)

Hinweis: Zou (象) beudetet übersetzt "Elefant".

Fähigkeit: Der Anwender kan sich in ein, Elefant und Elefanten-Mensch verwandeln.


Hund-Hund-Frucht (Inu Inu no Mi)

Hinweis: Inu (犬) bedeutet übersetzt "Hund".


Modell: Dachshund

Fähigkeit: Der Anwender kann sich in ein, Dackel und Dackel-Mensch verwandeln.


Modell: Jackal

Fähigkeit: Der Anwender kann sich in Mensch, Schakal und Schakal-Mensch verwandeln.


Modell: Wolf

Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Wolf und Wolfs-Mensch verwandeln.


Katzen-Frucht (Neko Neko no Mi)

Hinweis: Neko (猫) beudetet übersetzt "Katze".

Modell: Leopard

Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Leopard und Leopard-Mensch verwandeln.


Maulwurf-Frucht (Mogu Mogu no Mi)

Hinweis: Mogu stammt vom japanischen Mogura (土竜), was "Maulwurf" bedeutet.

Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Maulwurf und Maulwurf-Mensch verwandeln.


Mensch-Mensch-Frucht (Hito Hito no Mi)

Hinweis: Hito (人) beudetet übersetzt "Mensch".

Fähigkeit: Kann sich in Tier, Mensch und Tier-Mensch verwandeln.

Anmerkung: Wie diese Frucht auf einen Menschen gewirkt hätte, ist nicht bekannt.


Pferd-Frucht (Uma Uma no Mi)

Hinweis: Uma (馬) bedeutet übersetzt "Pferd".

Fähigkeit: Der Anwender kann isch in ein Pferd und einen Pferde-Menschen verwandeln.


Zuletzt von Mizuni am So Aug 30, 2009 10:57 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://o-p-rpg.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: 1. Teil Paramedia Früchte   So Aug 30, 2009 8:44 am

1.Teil Paramecia Frrüchte


Alabaster-Frucht (Sube Sube no Mi)

Hinweis: Sube Sube bedeutet übersetzt "zart", oder besser "seidig glatt".


Fähigkeit: Der Anwender wird wunderschön und seine Haut ist nun so glatt, dass jeder Versuch dieser zu schaden fehlschlägt. Auf seiner Haut gibt es keine Reibung, weshalb die alles einfach an ihr abrutscht.


Beeren-Frucht (Beri Beri no Mi)

Hinweis: Beri ist japanisch für "Beere"

Fähigkeit: Der Anwender verwandelte seine Körperteile in ballähnliche Körper. Hierbei handelte es sich um Beeren.


Bomb-Frucht (Bomu Bomu no Mi)

Hinweis: Bomu bedeutet übersetzt "Bombe" (vom englisch "Bomb")

Fähigkeit: Alles an ihm ist explosiv. Alles was er berührt explodiert.


Fessel-Frucht (Ori Ori no Mi)

Hinweis: Ori bedeutet übersetzt "Käfig"

Fähigkeit: Kann Metallfesseln aus ihrem Körper erschaffen.


Flora-Frucht (Hana Hana no Mi)

Hinweis: Hana bedeutet übersetzt "Blume"

Fähigkeit: Kann in einem bestimmten Umkreis an jeder Stelle ihre Körperteile wachsen lassen.


Flüster-Frucht (Hiso Hiso no Mi)

Hinweis: Hiso Hiso bedeutet "flüsternd"

Fähigkeit: Kann mit Tieren sprechen und diese verstehen.


Geister-Frucht (Horo Horo no Mi)

Hinweis: Horo kommt von Horou (ホロウ). Jenes stammt vom englischen "Hollow", was "etwas aushöhlen" bedeutet. Der Bezug ist hierbei auf die Seele des Opfers zu sehen, welche bei einer Attacke in Mitleidenschaft gezogen wird.

Fähigkeit: Kann Nachbildungen von sich selbst in Form von Geistern verschiedener Größe und Gestalt erschaffen. Diese sind immateriell, können also durch alles und jeden hindurchschweben. Durchfliegen sie einen Menschen, so lösen sie in diesem völligen Pessimismus aus. Zudem können die Geister explodieren.


Stimmen-Frucht (Goe Goe no Mi)

Hinweis: Goe ist eine Abwandlung von "Koe" (声), was übersetzt "Stimme" bedeutet.

Fähigkeit: Kann gewaltige Schallwellen aus dem Mund schießen.


Gum-Gum-Frucht (Gomu Gomu no Mi)

Hinweis: Gomu bedeutet übersetzt "Gummi"

Zum Aussehen: Die Frucht ähnelt einer Zuckermelone.

Fähigkeit: Der Körper des Anwenders wird zu Gummi, sodass dieser nun unglaublich dehnbar ist. Zudem besetzt er auch die isolierende Wirkung von Gummi, leitet also nicht den Strom.


Iron-Blade-Frucht (Supa Supa no Mi)

Hinweis: Die Frucht ist nach dem lautmalerischen Geräusch benannt, das zwei Klingen beim Aufeinandertreffen erzeugen

Fähigkeit: Kann aus jedem Körperteil eine Klinge machen. Er hat nichtmals eine stumpfe Seite und ist komplett aus Stahl.


Steinschlag-Frucht (Kachi Kachi no Mi)

Hinweis: Kachi Kachi ist japanisch und bedeutet "Steine gegeneinander schlagen"

Fähigkeit: Kann seinen Körper hart wie Stein machen und die Körpertemperatur steigern.


Klapp-Tür-Frucht (Doa Doa no Mi)

Hinweis: Doa bedeutet übersetzt "Tür" (vom engl. "Door")

Fähigkeit: Kann überall (Wände, Luft, auf Menschen) Türen entstehen lassen, welche bei Verschluss wieder verschwinden. Neben normalen Türen, kann er eine Art Tunnel erzeugen, durch welchen er an jeden Ort gelangen kann.


Lahm-Frucht (Noro Noro no Mi)

Hinweis: Noro Noro bedeutet übersetzt "langsam"

Fähigkeit: Kann alles für 30 Sekunden verlangsamen.


Mini-Frucht (Mini Mini no Mi)

Hinweis: Mini wie auch das englische Wort "mini" (=klein, winzig)

Fähigkeit: Kann auf beliebige Größe schrumpfen.


Munch-Munch-Frucht (Baku Baku no Mi)

Hinweis: Baku Baku bezeichnet Geräusche, die man beim Kauen macht (schmatzen und ähnliches)

Fähigkeit: Kann alles essen. Zusätzlich kann er alles Gegessene in seinen Körper rein transformieren, sogar Menschen.


Nadel-Frucht (Hari Hari no Mi)

Hinweis: Hari bedeutet übersetzt "Nadel"

Fähigkeit: Kann mit Nadeln um sich schießen.


Pilz-Frucht (Noko Noko no Mi)

Hinweis: Noko kommt von Kinoko, was "Pilz" bedeutet.

Fähigkeit: Kann giftige Pilze und Pilzsporen erschaffen.


Rad-Frucht (Shari Shari no Mi)

Hinweis: Shari leutet sich von Sharin (車輪) ab und bedeutet im Deutschen "Rad"

Fähigkeit: Der Anwender kann seine Körperteile in Räder verwandeln, diese mit extrem hoher Geschwindigkeit drehen lassen und seinen Gegner so attackieren.
Nach oben Nach unten
http://o-p-rpg.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: 2. Teil Paramecia Früchte   So Aug 30, 2009 8:51 am

2. Teil Paramecia Früchte


Rost-Frucht (Sabi Sabi no Mi)

Hinweis: Sabi leitet sich aus Sabiru (錆びる) ab und bedeutet im Deutschen "rosten"

Fähigkeit: Der Anwender, kann alles, was er berührte, rosten lassen.


Schatten-Frucht (Kage Kage no mi)

Hinweis: Kage bedeutet auf Deutsch "Schatten"

Fähigkeit: Kann Schatten von Menschen stehlen. Diese kann er dann, wie seinen eigenen, kontrollieren, sie in tote Lebewesen stecken und diesen somit Leben einhauchen. Er kann sie auch selbst schlucken und damit seine Kraft steigern.
Zusätzlich verbrennen seine Gegner ohne Schatten bei Berührung mit Sonnenlicht.


Schaum-Frucht (Awa Awa no Mi)

Hinweis: Awa leiter sich von Awadachi (泡立ち) ab und bedeutet übersetzt "Schaum".

Zum Aussehen: Die Frucht ähnelt einem Kürbis.

Fähigkeit: Kann Schaum erzeugen, sich aber nicht in diesen verwandeln. Werden ihre Feinde damit eingerieben, werden diese glatt und rutschig, können kaum auf den Beinen stehen, geschweige denn eine Waffe halten. Zusätzlich verlieren sie an Kraft. Dieser Effekt lässt sich jedoch mit Wasser abwaschen.



Schlaf-Frucht (Nemu Nemu no Mi)

Hinweis: Nemu bedeutet übersetzt "schläfrig" oder "müde".

Fähigkeit: Kann die Erinnerungen der Menschen stehlen, solange diese schlafen.


Schwuppdich-Frucht (Kiro Kiro no Mi)

Hinweis: Kiro kommt von "Kiroguramu" (キログラム) und bedeutet im Deutschen "Kilogramm"

Fähigkeit: Kann ihr Gewicht beliebig verändern.


Spiral-Frucht (Bane Bane no Mi)

Hinweis: Bane bedeutet übersetzt "Sprungfeder"

Fähigkeit: Kann seine Körperteile in Sprungfedern verwandeln.


Stachel-Frucht (Toge Toge no Mi)

Hinweis: Toge bedeutet übersetzt "Stachel".

Fähigkeit: Kann an ihrem Körper Stacheln, jeglicher Form und Größe, wachsen lassen.


Tatzen-Frucht (Nikyu Nikyu no Mi)

Hinweis: "Nikyu" kommt vom japanischen Nikukyuu (肉球), was übersetzt soviel wie "Tatze/Pfote" heißt.

Tatzen-Kraft
Bartholomäus Bär

Zugehörigkeit: Die 7 Samurai der Meere

Zu sehen im: Manga

Fähigkeit: Kann mit seinen Händen alles, von Steinen, bis hin zu Luft, ja sogar Attacken reflektieren bzw. wegschleudern. Zusätzlich ist er in der Lage mit seinen Händen, Gefühle und Schmerz aus Körpern zu schieben, und diese frei im Raum zu bewegen.


Totenreich-Frucht (Yomi Yomi no Mi)

Hinweis: Yomi kommt von Yomigaeru (甦る) und bedeutet "wieder auferstehen"

Fähigkeit: Konnte von den Toten auferstehen und seinen alten Körper mit seiner Seele besetzen.


Transen-Frucht (Mane Mane no Mi)

Hinweis: Mane bedeutet übesetzt "Nachahmung"

Fähigkeit: Kann sich in jeden verwandeln, dessen Gesicht er vorher berührt hat.


Trenn-Trenn-Frucht (Bara Bara no Mi)

Hinweis: Bara Bara bedeutet übersetzt "lose Teile" oder "einzelne Stücke".

Zum Aussehen: Die Frucht ähnelt einer Ananas.

Fähigkeit: Kann seinen Körper beliebig zerteilen und die Körperteile dann in einem begrenzten Radius um seine Füße schweben lassen. Die Füße müssen dabei am Boden bleiben.


Unsichtbarkeits-Frucht (Suke Suke No Mi)

Hinweis: Suke stammt vom japanischen Sukeru (透ける), was soviel wie "unsichtbar" oder "transparent" bedeutet. Bezieht sich außerdem auf Sukebe (助平), was "Perversling" bedeutet. (Es war früher Sanjis Traum, diese Frucht zu essen)

Fähigkeit: Kann sich selbst und Gegenstände oder Personen, die er berührt, unsichtbar machen.


Wachs-Frucht (Doru Doru no Mi)

Hinweis: Doru stammt vom japanischen Wort für Kerze Kyandoru (キャンドル), welches vom englischen Candle stammt.

Fähigkeit: Kann Unmengen von Wachs erschaffen, sich aber nicht selbst in Wachs verwandeln.


Wirbelsturm-Frucht (Kama Kama no Mi)

Hinweis: Kama bedeutet übersetzt "Sichel"

Fähigkeit: Kann Luftstöße erzeugen, welche wie eine Klinge schneiden.
Nach oben Nach unten
http://o-p-rpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Teufelsfruchtregeln und Liste aller bekanten Teufelsfrüchte   

Nach oben Nach unten
 
Teufelsfruchtregeln und Liste aller bekanten Teufelsfrüchte
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One-Piece Rpg Forum :: Bewerbungen :: Teufelsfrucht Bewerbung-
Gehe zu: