One-Piece Rpg Forum

Erstellt euch euren eigen Charakter und lasst ihn alles machen was ihr wollt, egal ob Pirat, Marine Offizier oder Kopfgeldjäger, hier entscheidet ihr......
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 shadows techniken

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: shadows techniken   Sa Sep 05, 2009 1:26 am

Name der Technik: Brick Bat

Vorraussetzungen: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im kampf

Auswirkung: der schatten (vom anwender) löst sich in kleine schwarze Kugeln auf, die sich dann in kleine runde fledermäuse verwandeln. jeder der ihm zu nahe kommt wird von dem schwarm fledermäusen angegriffen und gebissen.

Nachteil: /

Stärke: schwach/mittel

Kraftverbrauch: wenig

Name der Technik: Black Box

Vorraussetzung: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im kampf, nach Brick Bat

Auswirkung: die fledermäuse umkreisen den gegner, danach formen sie sich zu einem Würfel und der gegner ist gefangen. Dieser Käfig ist sehr strapazierfähig und formbar. Der ist gegner ist vollkommen schutzlos.

Nachteil: /

Stärke: mittel

Kraftverbrauch: wenig/mittel

Name der Technik: Doppelgänger

Vorraussetzung: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im Kampf

Auswirkung: man lässt seinen eigenen schatten als doppelgänger kämpfen. da der dg aus schatten besteht, setzt sich dieser immer wieder neu zusammen, was es auch nicht leicht macht ihn zu besiegen. Außerdem kann man mit dem schatten nach belieben die plätze tauschen.

Nachteil: da sein schatten kämpft kann er keine anderen schatten-angriffe machen

Stärke: mittel

Kraftverbrauch: mittel

Name der Technik: Schattenrevolution

Vorraussetzung: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im Kampf

Auswirkung: man hat die möglichkeit den schatten zu manipulieren, indem er seinen mit dem vom gegner verschmilzt. so kann er beliebig den schatten und somit auch die Form des schattenbesitzers ( der gegner) verformen. man kann dem gegner auch die fähigkeit geben, sich zu dehnen, obwohl er keine GumGum-frucht gegessen hat

Nachteil: man kann keine schatten-angriffe machen, da der schatten mit dem gegner seinem verschmolzen ist

Stärke: mittel

Kraftverbrauch: mittel

Name der Technik: Oz-ball

Vorraussetzung: Riese, Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: selten, nach Schattenrevolution

Auswirkung: nach schattenrevolution wird der schatten vom riesen in eine Kugel geformt. Der körper wird daraufhin kugelförmig und rollt auf dem boden rum

Nachteil: /

Stärke: mittel

Kraftverbrauch: mittel

Name der Technik: Tsuno Tokage

Vorraussetzung: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im kampf, nach Brick Bat

Auswirkung: die Brick Bats (fledermäuse) formen sich zu einer eidechse, die die Wirkung eines Schwertes hat

Nachteil: verbraucht viel Kraft

Stärke: stark

Kraftverbrauch: hoch

Name der Technik: Shadow's Asgard

Vorraussetzung: Schatten-frucht (kage kage no mi)

Anwendung: im kampf

Auswirkung: Er ruft alle Schatten, die er bereits Personen gestohlen hat, zu sich und nimmt sie auf. er kann 1000 schatten in sich tragen. er wächst durch die aufgenommen schatten gewaltig. Seine Physische Kraft hat dadurch stark zugenommen.

Nachteil: er kann nicht alle schatten in sich behalten, wodurch er immer wieder welche ausspuckt, wenn er schaden zugefügt bekommt

Stärke: stärkste attacke die er kann

Kraftverbrauch: hoch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: shadows techniken   Sa Sep 05, 2009 1:38 am

angenommen....
Nach oben Nach unten
 
shadows techniken
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One-Piece Rpg Forum :: Bewerbungen :: Kampftechnik Bewerbung-
Gehe zu: